Vision !?

Die Qualität der Menschlichkeit, die wir HEUTE unseren Kindern vermitteln, wird die Qualität der Menschlichkeit von MORGEN maßgeblich bestimmen.

Die HEUTIGEN Jugendlichen/Schüler werden MORGEN die maßgeblichen Gestalter  menschlichen Zusammenwirkens sein und die Umwelt im Rahmen Bewusstseinsbildung schützen oder weiter zerstören.

Wenn es gelingt, Eltern und Großeltern in Zusammenarbeit mit Medien und Schulen für die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Bildungsreform zu sensibilisieren, in welcher der Mensch maßgeblich als hochsensibles Gefühlswesen berücksichtigt wird und nicht prioritär zum Finanz-, Produktions-, Konsumfaktor, etc. gebildet wird, wird sich die gesellschaftspolitische Kultur – auch zum Wohle unserer Umwelt – nachhaltig positiv verändern. Anregung für schnellstmöglich umsetzbare Schulprojekte

Sollte die Unterstützung seitens Medien und Schulen für diese Thematik nicht gegeben sein, wird angeregt, örtliche eigene Medienprojekte im Rahmen der Möglichkeit zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und/oder als Versuchsmodell zu etablieren. Die Umsetzung könnte bspw. durch Gründung eines Sozialunternehmens oder Verein bewirkt werden. 

siehe u. a. Appelle an …

zur Startseite „FestivalMensch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s