Leider stößt man bei Schulen und Medien bislang noch nicht auf offene Türen

Leider bekommt man bislang auf Kontaktanfragen im Hinblick auf den Vorschlag

der Einrichtung einer möglichen Kooperation zwischen Medien, Projektschulen, Bürger und Kommunalverwaltung in Bezug schnellstmöglicher Umsetzung der Einführung eines Schulfaches „Menschenkunde – Menschenkenntnis – Bewusstseinsbildung – Friedensbildung“ in allgemeinbildenden Schulen  >> mehr

kaum bis keine Antworten. Um diesem Problem bestmöglich zu begegnen sind im Besonderen direkt betroffene Eltern / Großeltern schulpflichtiger Kinder gefragt.

WARUM? Die emotional engste zwischenmenschliche Beziehung ist meist die Eltern-Kindbeziehung. Wir gehen deshalb davon aus, dass Eltern und Großeltern unabhängig ihrer Bildungsabschlüsse und kulturellen Herkunft im Hinblick auf eine lebenswerte Zukunft unserer ALLER Kinder am ehesten emotional ansprechbar, interessiert und besorgt sind.

>> siehe u. a. Appelle an 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s