Erschreckend neu? Nein! Es sind nur immer wieder die gleichen Abläufe

Die Meinungsgruppe einer anderen Meinungsgruppe gegenüber gestellt.

Die eigene Meinung eines Menschen wird meist als die objektiv sachlich durchdachte Meinung wahrgenommen. Hat sie sich mal als Denkstruktur verinnerlicht, wird sie kaum noch hinterfragt. Dies um so mehr, wenn sie sich in einer Art Meinungsgruppe durch Mitglieder gleicher Meinung widerspiegelt. Interessant ist, dass bei Menschen mit konträrer Meinung im Hinblick auf die eigene Meinung / Denkstruktur / Meinungsgruppe meist den gleichen Wahrnehmungen unterliegen.

Gefestigt werden solche Meinungsgruppen zusätzlich durch den Anerkennungswunsch der meisten Menschen durch Mitmenschen. Die Bestätigung der eigenen Denke wirkt meist unbewusst manipulativ. Werden Meinungsgruppen zusätzlich von sogenannten Ver-Führer mit Führungsanspruch gelenkt, können Anerkennungssuchende zu deren leichten Manipulationsopfern werden.

UND seit Jahrtausenden hat sich im Hinblick dieser Erkenntnis menschlichen Verhaltens nichts geändert.

Solche Meinungsgruppen können in allen zwischenmenschlichen Beziehungen gefunden werden. In Familien, am Arbeitsplatz, im Sportbereich, in der Politik, zwischen Religionen, etc.
Kommt Fanatismus mit ins Spiel, kann es gefährlich werden und zu gesellschaftlichen Spaltungen führen. Fanatisches Denken der einen Gruppe wirkt ansteckend auf die Gruppe mit anderem Denken. Es kann zur Gegnerschaft mit all den möglichen Auswüchsen kommen, belegt in der menschlichen Geschichte.

Die Frage der Initiatoren von FestivalMensch ist,
ob sich solch mögliche fatale Auswüchse bestmöglich vermeiden lassen?

Glaube (u. a. eigene scheinbar objektive Meinung)  

+ Basiswissen in Psychologie

= ?

Lassen sich die immer wieder zu beobachtenden zwischenmenschliche destruktive Abläufe durch präventive Bildungsmaßnahmen zu einem erträglichen Maße relativieren?

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s