Der Mensch ist schon rätselhaft

er ist im technischen Bereich und seinen Kommunikationsmöglichkeiten hoch entwickelt, im Wissen rund um die Psyche des Menschen hingegen ist die menschliche breite Masse kaum entwickelt. Für eines der wichtigsten Themen – kausale Zusammenhänge menschlichen Handelns und Ursachen von Menschen geschaffenen Missständen – interessieren sich kaum Menschen. ??

Beispiel:
Die meisten Menschen  sind Empathen, die sich leider viel zu oft von Menschen mit wenig bis keiner Empathiefähigkeit führen und manipulieren lassen. Die Folgen sind aus den Verhaltensweisen der menschlichen Vergangenheit und Gegenwart zu ersehen. Wie sind solche Vorgänge möglich (?) wird häufig nach leidvollen Erfahrungen hinterfragt. Das Ergebnis? Manipulationsmechanismen werden u. a. als Teil der Ursachen erkannt, sie werden aber nur oberflächlich behandelt. Tiefere Auseinandersetzungen mit dieser Thematik werden aber in Bildungssystemen, welche präventiv auf mögliche negative menschliche Verhaltensweisen wirken könnten, vermieden. Man könnte meinen, dass zu viel Aufklärung in Bezug auf Manipulationsmechanismen zukünftiger Manipulation der Massen nicht gewünscht sei. So bleibt Alles beim Alten.

Die meisten Empathen unterliegen weiterhin narzisstisch veranlagten Menschen in allen zwischenmenschlichen Bereichen. Empathielosigkeit wird statt als Persönlichkeitsstörung als menschliche Stärke wahrgenommen.

TIPP:
Informiere Dich über Internetsuche zu narzisstischen Eigenschaften – bspw. Umgang mit Narzissten, Narzissten / Psychopathen in Führungsebenen, Narzissten in der Partnerschaft, etc.

Hinterfrage auch kausale Zusammenhänge menschlicher Verhaltensweisen